Hockenheim GP-Kurs / Deutschland
08.-10.April 2005

Ergebnisse:
Traning 1
2. Platz
Traning 2
2. Platz
Rennen 1
3. Platz
Rennen 2
1. Platz

 Bilder






Bericht:

Zum ersten Rennen der neuen Saison herrschten sehr winterliche Temperaturen. Die 10°C Marke wurde vom Thermometer kaum erreicht.
Während der Trainings gab es keine unerwarteten Ereignisse. In Training 1 verfehlten wir die Polezeit unserer Klasse um 0.9s . Im 2ten Training lief es dann wesentlich besser und wir hatten noch einen Rückstand von 0.4s zum Polesetter. Allerdings erreichten wir 4s Vorsprung vor dem Drittplazierten.

Die zweite Starposition von Rennen 1 hielt allerdings nicht lange was sie versprach. Nach einem Dreher in der Spitzkehre, mussten wir das gesamte Feld vorbeiziehen lassen bevor wir uns wieder auf der Rennstrecke einordnen konnten. Nun begann eine furiose Aufholjagd. Und zur karierten Flagge hatten wir nur noch 1,5s Rückstand auf den Zweitplatzierten.

In Rennen 2 lief es dann erheblich besser für unseren Wagen. In der Spitzkehre überholten wir dieses mal den Führenden und gaben diese Führung dann bis zum Rennende auch nicht mehr ab.
Somit das Fazit des ersten Rennwochenendes ein 3ter und 1ster Platz. Womit wir sehr zufrieden sind.

Die neu entwickelte Schaltung unseres Getriebes erwies sich noch nicht 100% standfest und wird bis zum nächsten Rennen auf dem Nürburgring nochmals überarbeitet.